Herzlich Willkommen auf meinem Blog.
Ich hoffe, es gefällt euch hier.
Über Leser, Anregungen und Kommentare freue ich mich natürlich sehr.

15. Juni 2010

Geschafft......


Nun ist er endlich fertig.
Um ihn zu nadeln brauchte ich immer gutes Licht.

Er ist nur 4,5 cm klein. Also ein Krümel.
Krümel st aus ganz feiner Merinowolle gefilzt und hat Fadengelenke.
Schaut mal wie groß dagegen Pierre ist.



Kommentare:

  1. Krümel ist ja ein niedlicher Bursche und auf den 1. Blick sieht man ihm seine "Größe" gar nicht an!
    Pierre wirkt neben ihm wirklich gigantisch!

    LG
    Gabriele

    AntwortenLöschen
  2. Deine Arbeit hat sich auf jeden Fall gelohnt, dein Krümel ist ja so süß!

    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  3. Boah ist der Winzig und sooo herzallerliebst.

    Liebe Grüße
    Conny

    AntwortenLöschen
  4. wow so ein süßes zuckerschnütchen! und sooo winzig *shreeek* der ist dir total gelungen! ich find ihn allerlieblichst! dicker bärenknoootschy und gaaanz liebe grüße! ;0)

    AntwortenLöschen
  5. Ich bin ja ein bekennender Zwergenliebhaber :0)
    und wenn ich mir diesen Zwerg so anschau, dann weiß ich auch ganz genau warum. Er ist supersüß!!!
    Ganz toll geworden und jeden Stich wert.
    Viele Grüße aus Rutesheim von Elke

    AntwortenLöschen
  6. Ahhh, ich halte es nicht aus, ist der süüüüüüß, ein echter Krümel eben!Ich ziehe meinen Hut :o)!Einen wundervollen Tag und GLG,Petra ♥

    AntwortenLöschen
  7. Wie schön, daß ich diese Welt deiner kleinen Wesen gerade entdeckt habe :)
    Dein Bärchen ist ja wiklich wunderhimmlischherrlich, und deine Präsentation macht richtig gute Laune :)
    Liebe Grüße von einer weiteren Elke, die scheinst du ja irgendwie anzuziehen, wenn ich die Kommentare so lese :) *wink*!!!

    AntwortenLöschen
  8. Krümel ist ein lieber kleiner Bär!
    Ich sehe, Du filzt mit STrangwolle.
    Dieser wird eigentlich nachgesagt, daß sie dafür weniger geeignet ist als Märchenwolle.
    Ich habe schon mit beiden gefilzt, aber, es hat jede, wie immer im Leben, ihre Vor- und Nachteile.
    Allerdings habe ich jetzt schon längere Zeit nicht mehr gefilzt.
    Ist so ähnlich wie beim Malen.
    Wird immer mehr....und dann weiß man nimmer, wohin damit....
    Ja, die Grannydecke.
    Wird wohl noch geraume Zeit dauern.
    Aber ich häkle fast jeden Tag.
    Lg von Luna

    AntwortenLöschen
  9. Noch sooooo winzig und schon soooooo süß!!! *gg*
    Bin ganz bärgeistert von Deinem Krümel!!!
    Drücki Tine

    AntwortenLöschen
  10. Mein lieber! Ich würde mir die Finger total löchern!

    Dein Krümel ist ein süßer Krümel und ich bin immer wieder begeistert, was du mit deiner Filznadel zustande bringst!

    Drückerle Edith

    AntwortenLöschen
  11. Soooooooo klein und soooooooo niedlich :-)

    AntwortenLöschen
  12. Wir hier glauben, das ist sogar mehr ein Krümelchen als ein Krümel... Das Du dafür gutes Licht gebraucht hast, um so etwas Winziges so bezaubernd zu gestalten, leuchtet uns total ein.

    Liebe Grüße
    Flutterby, Birgit und die BiWuBären

    AntwortenLöschen
  13. Wonderful bear!!!!!!!!!!!!!!! :о)))

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen lieben Besuch und deinen lieben Kommentar.
Ich freue mich immer sehr darüber.