Herzlich Willkommen auf meinem Blog.
Ich hoffe, es gefällt euch hier.
Über Leser, Anregungen und Kommentare freue ich mich natürlich sehr.

9. November 2011

November

Nun ist sie wohl wirklich da.
Die graue, dunkle Zeit mit Nebel, kahlen Bäumen und Kälte.
Machen wir es und gemütlich, in unseren Stuben und genießen die stille Zeit.
Ein paar Bilder hab ich noch für euch.

Die letzten Rosen. Ich werde sie heute schneiden und ins Haus holen.Die Kapuzinerkresse hat den ganzen Sommer über fleißig geblüht.
Diese Früchte werden wohl nicht mehr erröten.


Kommentare:

  1. Ooooch .. bei uns ist das Wetter echt herrlich. So einen November lass ich mir gefallen.
    Ich pack einfach mal ein paar Sonnenstrahlen ein und schieb sie Dir rüber :O)

    Liebe Grüße Iris

    AntwortenLöschen
  2. Herrje, den Anblick der armen Erdbeeren muss Flutterby jetzt erst mal verdauen... ;O)

    Liebe Grüße
    Flutter*schnief*by und Birgit

    AntwortenLöschen
  3. Ja, so langsam kann man wirklich alles zurückschneiden und einpacken für den Winter.
    Früchte an den Tomaten hatte ich auch nochmal, aber die wurden nicht mehr reif.

    Ich wünsch Dir einen schönen Tag!
    ♥ Liebste Grüße Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  4. Es geht jetzt mit "Siebenmeilenstiefeln" in die graue, kalte Jahreszeit. Der Biorhythmus sagt uns, dass Zeit für Winterschlaf bzw. gemütliche Stunden ist. Was wir daraus machen ist ja meist eine andere Sache.

    Liebe Grüße
    Ulrike

    AntwortenLöschen
  5. Halli Hallo Conni,
    also.. zu den Tomaten kann ich sagen, dass ich letztes Jahr auch noch grüne hatte. Wenn Du sie Drinnen auf die Fensterbank legst werden sie auch noch rot oder gelb ;O) Es dauert ein Weilchen, aber bei mir hats funktiniert.
    Bei den Erdbeeren weiß ich es leider nicht, funktioniert aber sicher auch.

    Liebe Grüsse Nicole

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Conni,
    das sind richtig schöne Bilder. Ich habe allerdings die Befürchtung, dass meine Tomaten (die sehen genauso aus wie deine) auch nicht mehr rot werden... vielleicht sollten wir mal ein paar Witze erzählen, hihi.
    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende.
    Liebe Grüße
    Bianca

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Conni,
    du hast noch Erdbeeren?Da staune ich aber wirklich und auch über die Kapuzinerkresse und das im November ;)!Einen gemütlichen Abend und viele, liebe Grüße,Petra

    AntwortenLöschen
  8. Bei mir hängen leider auch noch Erdbeeren und es gibt noch Rosenknospen.
    Sorgen mache ich mir um die Hortensie, denn die hat kräftig ausgetrieben.
    Ich hätte Sonntag auch meinen Garten etwas winterfest machen wollen, aber dann war es den ganzen Tag nebelig und lausig kalt, dass ich mich nicht aufraffen konnte. Jetzt habe ich ein schlechtes Gewissen...
    Du kannst dich immerhin an den geschnittenen Rosen erfreuen!
    LG laura

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen lieben Besuch und deinen lieben Kommentar.
Ich freue mich immer sehr darüber.